KIU = Büffel

 
 
Der Büffel wurde unter dem Zeichen der Ausgeglichenheit und der Hartnäckigkeit geboren. Er ist ein tüchtiger und gewissenhafter Arbeiter, und packt alles was er tut energisch, methodisch und entschlossen an. Er verfügt über nicht unbeträchtliche Führungsqualitäten, und oft bewundert man ihn für sein starkes, kompromissloses Naturell. Er weiss was er im Leben erreichen will, und lässt sich von seinem Ziel nur schwer ablenken.

Der Büffel nimmt seine Pflichten und Verantwortungen sehr ernst. Er ist entschlussfreudig und zögert nicht lange, eine günstige Gelegenheit die sich ihm bietet zu ergreifen. Er ist aufrichtig und setzt viel Vertrauen in seine Freunde und Kollegen. Trotzdem neigt er zum Einzelgänger. Er ist ein ruhiger, zurückgezogener Mensch und behält seine Gedanken oft für sich, kann aber trotzdem sehr gesprächig sein wenn es die Situation erfordert.  Er liebt seine Unabhängigkeit und erledigt die Dinge lieber auf seine Weise, bevor er sich von anderen etwas diktieren oder sich unter Druck setzen lässt.

Eigentlich hat der Büffel ein ruhiges, gelassenes Gemüt, doch wenn ihn etwas erzürnt oder er das Gefühl hat, von jemandem im Stich gelassen worden zu sein, kann er eine ungeheure Wut an den Tag legen. Seine Wutausbrüche sind zwar selten, dafür aber besonders heftig. Es ist ratsam, ihn nicht allzu sehr zu reizen. Zudem neigt er zu Sturheit und Starrsinn, und das kann zu Konflikten mit anderen führen. Normalerweise setzt er seinen Willen durch, doch wenn es einmal nicht so geht, wie er es will, so ist er ein schlechter Verlierer und verkraftet Niederlagen und Rückschläge nur mühsam. Von seinen Mitmenschen wird er leider nicht immer verstanden.

Büffel sind nachdenklich und äusserst lernbegierig. Man kann nicht gerade behaupten, dass sie viel Humor besitzen. Neue Trends und alles allzu Moderne lehnen sie ab. Dafür sind sie zu solide und traditionell, sie halten sich lieber an das Althergebrachte.

Sein Zuhause ist für den Büffel sehr wichtig, und er behandelt es in mancher Hinsicht wie sein privates Heiligtum. Seine Familie ist unzertrennlich, und der Büffel achtet darauf, dass jedes Familienmitglied seinen Beitrag zur Hausarbeit leistet. Er liebt seine Frau und ist stolz auf seine Kinder, aber er erwartet blinden Gehorsam und reagiert mit autoritärer Strenge. Er neigt zum Horten, doch ist er dabei stets systematisch und ordentlich.

Er legt grossen Wert auf Pünktlichkeit, und es gibt nichts, was ihn mehr ärgert, als wenn man ihn warten lässt, vor allem dann, wenn es aus Nachlässigkeit geschieht. Der Büffel lässt nicht mit sich spassen!

Wenn er einmal einen passenden Job oder ein geeignetes Haus gefunden hat, wird der Büffel damit jahrelang glücklich und zufrieden sein. Er ist ungeheuer fleissig und leistungsfähig, und bringt es meist zu Wohlstand. Er mag keine Veränderungen und ist auch kein grosser Freund des Reisens, sein Gleichgewicht und seine Gesundheit würden darunter leiden. Andererseits liebt er die Gartenarbeit und andere Beschäftigungen im Freien, und er verbringt oft einen Grossteil seiner Freizeit draussen. Der Büffel ist meist ein talentierter Gärtner, und er sorgt dafür, dass er über ein möglichst grosses Grundstück verfügt. Er zieht das Landleben meist der Stadt vor.

Dank seines engagierten, verlässlichen Wesens ist der Büffel in seinem Beruf normalerweise erfolgreich, vorausgesetzt, man lässt ihm genug Freiheit und Initiative. Er sollte allerdings keinen Beruf wählen, der ihn mit Behörden oder dem öffentlichen Dienst in Berührung bringt. Erfolg hat er auf jeden Fall als Landwirt und in Berufen, die eine sehr spezialisierte Ausbildung erfordern. Auch künstlerisch ist er sehr begabt, und viele Büffel waren als Musiker oder Komponisten erfolgreich.

Der Büffel ist nicht einer der Kontaktfreudigsten. Oft braucht er viel Zeit, um Freundschaften zu schliessen und sich in der Gesellschaft eines anderen Menschen wohl zu fühlen. Es dauert meist lange, bis er sich zu einer festen Bindung entschliesst, aber wenn es soweit ist, ist er ein treuer und loyaler Partner. Er ist zärtlich, hingebungsvoll und sinnlich, aber nicht unbedingt romantisch.

Der Büffel ist ein sehr erdgebundener Charakter. Er ist aufrichtig, loyal und natürlich. Allerdings kann er ziemlich zurückhaltend sein und erscheint so manchem distanziert und unnahbar. Sein Wesen wirkt auf den ersten Blick ruhig, in Wirklichkeit aber ist er äusserst willensstark und ehrgeizig. Er besitzt Zivilcourage und steht zu dem, was er für richtig hält, ungeachtet der Folgen. Man vertraut ihm, und er wird in seinem Leben wohl immer Menschen um sich haben die ihm gerne helfen, oder die seine starke, entschlossene Art bewundern.

Der weibliche Büffel ist freundlich und fürsorglich. Ihr Zuhause und ihre Familie sind ihr ganzer Stolz. Für ihren Partner tut sie alles und ist eine absolut gewissenhafte und liebevolle Mutter und eine unübertreffliche Hausfrau. Oft ist sie es, die das Familienschiff durch die Wogen steuert.  Das Organisieren ist ihre Stärke. Da sie ein äusserst entschlossener Mensch ist, erreicht sie im Leben meist das, was sie will. Sie interessiert sich für die Kunst und ist nicht selten eine begabte Musikerin oder Malerin.
 
 

Der Büffel und die anderen:

Der ideale Partner für den Büffel ist der Hahn. Beide sind konservativ und verstehen sich glänzend. 

Auch die Ratte passt zum Büffel. Wenn sie ihn einmal liebt, hält sie ihm bis zum Tode die Treue.

Vom Affen ist der Büffel fasziniert. Um bei ihm landen zu können, fehlt im aber oft die Phantasie.

Ebenfalls sehr gut verträgt er sich mit dem Hasen, der Schlange, dem Hund, dem Schwein und mit anderen Büffeln.

Bei der überempfindlichen und sensiblen Ziege hingegen ist Vorsicht geboten. Sie ist kapriziös und flatterhaft, und könnte durch ihre Unbeständigkeit den Büffel zur Weissglut bringen.

Auch mit dem Pferd und dem Drachen kommt er nicht leicht zurecht: Der Büffel liebt es ruhig und friedlich, und die beiden sind im allgemeinen etwas zu lebhaft und impulsiv für seinen Geschmack.

Eine alte Weisheit sagt, dass sich der Büffel und der Tiger aus dem Wege gehen sollten. Diese Verbindung würde in ein blutiges Gemetzel ausarten.
 
 

die 5 verschiedenen Büffel:

Metall-Büffel:

Dieser Büffel ist zuversichtlich und sehr willensstark. Er ist in seinen Ansichten direkt und offen, und scheut sich nicht seine Meinung unverblümt auszusprechen. Zäh und entschlossen verfolgt er seine Ziele, doch manchmal geht er so in seinen diversen Beschäftigungen auf, dass er die Meinungen und Gefühle seiner Mitmenschen gar nicht mehr wahr nimmt, und das kann ihm zum Nachteil gereichen. Er ist ehrlich und zuverlässig und verspricht nie mehr, als er halten kann. Besonders schätzt er die Kunst, und er hat meist einen kleinen Kreis sehr guter und loyaler Freunde.
 

Wasser-Büffel:

Dieser Büffel hat einen scharfen, analytischen Verstand. Er ist gut im organisieren und geht seine Arbeiten methodisch an. Er ist nicht so engstirnig wie einige andere Büffel-Typen und ist eher geneigt, andere in seine Pläne und Ziele miteinzubeziehen. Meist hat er hohe moralische Werte. Er ist ein guter Menschenkenner und ist so freundlich und verbindlich, dass es ihm nicht schwer fällt, seine Ziele zu erreichen. Er ist beliebt und kann hervorragend mit Kindern umgehen.
 

Holz-Büffel:

Der Holz-Büffel umgibt sich mit einer Aura der Würde und der Autorität, und übernimmt gerne bei jeder Unternehmung die Führungsrolle. Er besitzt grosses Selbstvertrauen und ist im Umgang mit anderen sehr direkt. Allerdings hat er ein leicht erregbares Wesen und zögert nicht, das zu sagen, was er denkt. Er hat eine ungeheure Energie und Willenskraft, und verfügt über ein ausgezeichnetes Gedächtnis. Der Holz-Büffel ist seiner Familie gegenüber besonders loyal und fürsorglich, und hat ein äusserst liebevolles Wesen.
 

Feuer-Büffel:

Der Feuer-Büffel hat ein starkes, entschlossenes Wesen und arbeitet hart und gewissenhaft. Er hat seine festgelegte Meinung und zeigt wenig Geduld, wenn die Dinge nicht nach Wunsch verlaufen. Er lässt sich manchmal von einer momentanen Begeisterung mitreissen und denkt dabei oft nicht an die Bedürfnisse seiner Mitmenschen. Dennoch verfügt er über beträchtliche Führerqualitäten und gelangt oft in Positionen, in denen er Macht, Ansehen und Reichtum geniesst. Meist hat er eine kleine Gruppe loyaler, enger Freunde um sich. Seine Familie bedeutet ihm ausserordentlich viel.
 

Erd-Büffel:

Der Erd-Büffel packt alle seine Unternehmungen vernünftig und überlegt an. Er ist ehrgeizig, jedoch realistisch in seinen Zielen, und ist meist bereit viele Stunden zu arbeiten, um das zu erreichen, was er sich vorgenommen hat. In finanziellen und geschäftlichen Dingen ist er geschickt, und er ist ein sehr guter Menschenkenner. Er besitzt ein ruhiges Wesen und wird für seine Aufrichtigkeit und Integrität bewundert. Seiner Familie und seinen Freunden gegenüber ist er besonders loyal, und oft sucht man seinen Rat und seine Meinung.

 

prominente Büffel


 
 

zurueck