WU = Pferd

 
 
Das Pferd wurde im Zeichen der Eleganz und der Leidenschaft geboren. Es hat ein einnehmendes und charmantes Wesen, und es erfreut sich meist grosser Beliebtheit. Es hat Geschmack und ist sehr vielseitig. Es liebt die Show, das Theater, Konzerte, Partys, sportliche Veranstaltungen - kurz alles, was die Massen anzieht. Oft ist es auch im Sport sehr erfolgreich.

Es ist temperamentvoll und steht für sein Leben gerne im Mittelpunkt. Das Pferd hat in jedem Beruf Erfolg, in dem es mit Menschen zu tun hat und nicht auf sich allein gestellt ist. Es verfügt auch über beachtliche Führungsqualitäten, und man bewundert seine Ehrlichkeit und Geradlinigkeit. In der Politik hat das Pferd oft grossen Erfolg, weil es die Menge zu leiten und zu beeinflussen versteht. Es hat einen beweglichen Geist und weiss schon im Voraus, was die Leute hören oder sagen wollen.

Das Pferd versteht es, Komplimente zu machen. Es ist fröhlich, schwatzhaft und sympathisch - und es hält gerne Reden. Als Redner ist es überzeugend, und es liebt Diskussionen und Debatten. 

Es ist heissblütig, ehrgeizig und egoistisch - und es verliert leicht die Geduld. Wer ihm im Wege steht, wird einfach niedergetrampelt. Seine Wutausbrüche sind zwar meist von kurzer Dauer, doch sagt es dabei nicht selten Dinge, die es hinterher bereut. Auch das Hüten von Geheimnissen gehört nicht zu seinen Stärken.

Das Pferd hat viele Interessen, fast zu viele. Es engagiert sich in den unterschiedlichsten Bereichen. Unbeständig wie es aber ist, vernachlässigt es bald was es einmal begonnen hat - egal ob es sich dabei ums Geschäft oder um die Liebe handelt. Aber bald darauf beginnt es mit der gleichen Verbissenheit wieder von vorn. Es neigt dazu, seine Interessen recht häufig zu wechseln, und es lässt sich gerne von einem aktuellen Modehit begeistern - aber nur solange, bis etwas noch Besseres auftaucht.

Das Pferd handelt mutig und nur nach eigenem Gutdünken, es hört nicht auf die Ratschläge anderer Leute. Es lässt sich auch nicht von kleinlichen Vorschriften einengen. Es braucht in allem viel Freiheit und Unabhängigkeit, schätzt es aber trotzdem bei seinen Unternehmungen Hilfe und Unterstützung zu bekommen.

Dank seiner vielen Talente und seines liebenswerten Wesens wird es das Pferd in seinem Leben oft weit bringen. Es liebt die Herausforderung und arbeitet methodisch und unermüdlich. Wenn aber die Dinge einmal schlecht laufen und etwas nicht klappt, dann braucht es lange um das zu verwinden und weiter zu machen. Erfolg bedeutet ihm alles, Versagen empfindet es als Katastrophe und Erniedrigung.

Das Pferd liebt die Abwechslung. Bevor es seinen endgültigen Beruf findet, wird es sich in vielen verschiedenen Dingen versuchen. Selbst wenn es seinen Beruf gefunden hat bleibt es weiterhin auf dem Sprung und sieht sich immer wieder nach neuen, besseren Chancen um. Es ist rastlos und langweilt sich schnell. In einer Position die ihm genügend Freiheit und Initiative lässt, und in der es viel mit anderen Menschen zu tun hat, wird es immer brillieren.

Das Pferd ist sehr fleissig und kann gut mit Geld umgehen. Es ist ihm zwar nicht viel daran gelegen grosse Reichtümer anzuhäufen, aber es handhabt seine Finanzen überlegt und wird deshalb auch selten mit wirklichen Geldproblemen zu kämpfen haben.

Es reist für sein Leben gerne und bevorzugt hierbei neue, exotische Ziele. Es verspürt vielleicht sogar den Wunsch eine Weile im Ausland zu leben. Dank seiner Anpassungsfähigkeit kommt es überall zurecht.

Auf sein Aeusseres legt das Pferd sehr grossen Wert. Es trägt gerne elegante, farbige, etwas ausgefallene Kleider. Auf das andere Geschlecht wirkt es sehr anziehend, und oft hat es viele kleinere und grössere Beziehungen, bevor es sich für einen bestimmten Menschen entscheidet. Als Partner ist es treu und fürsorglich, braucht aber trotz aller familiärer Pflichten ein gewisses Mass an Unabhängigkeit und Freiraum für seine eigenen Hobbys und Interessen. Für die Liebe kann ein Pferd alles aufgeben. Ein verliebtes Pferd ist so leidenschaftlich, dass es die ganze Umwelt vergisst und Beruf und Familie sträflich vernachlässigt. Deshalb versagt es trotz seiner Gaben so oft im Leben.

Die Pferdefrau ist meistens sehr attraktiv und hat ein freundliches, offenes Wesen. Sie ist hochintelligent, hat zahlreiche Interessen und nimmt an allem Anteil, was um sie herum geschieht. Sie liebt die Bewegung an der frischen Luft, treibt gerne Sport und hält sich fit. Ausserdem liebt sie Reisen, Literatur und Kunst, und ist ein guter Gesprächspartner.

Zwar ist das Pferd tendenziell stur und egozentrisch, kann aber sehr einfühlsam sein, und hilft gerne anderen Menschen. Es hat Sinn für Humor und macht bei jedem Auftritt eine gute Figur. Wenn es ihm gelingt, sein rastloses Wesen und seine Hitzköpfigkeit zu zügeln, dann wird es im Laufe seines Lebens viele Freunde gewinnen, vieles Interessantes erleben und die meisten seiner Ziele auch erreichen. Ein eintöniges Leben wird wohl kaum sein Schicksal sein.
 

Das Pferd und die anderen:

Die Ziege ist ein guter Partner für das Pferd, denn die wechselnden Launen der Ziege scheitern am Egoismus des Pferdes. 

Auch Tiger und Hund passen gut zum Pferd. Sie sind zu sehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt und messen daher dem unbeständigen Gefühlsleben des Pferdes nicht so viel Bedeutung zu.

Besonders gut passt es auch zum Hahn. Auch mit dem Hasen, dem Drachen, der Schlange, dem Schwein und einem anderen Pferd wird es keine Schwierigkeiten geben.

Der Büffel ist für seinen Geschmack zu ernst und intolerant.

Auch mit dem Affen und der Ratte kommt es nicht zurecht: Der Affe ist zu neugierig und die Ratte braucht Sicherheit. Beide haben kein Verständnis für den Freiheitsdrang des Pferdes. Auch ist die Ratte, genau wie das Pferd, sehr leidenschaftlich. Bei einer Verbindung zwischen Pferd und Ratte würden die Funken sprühen.
 

die 5 verschiedenen Pferde:

Metall-Pferd:

Dieses Pferd ist kühn, selbstbewusst und direkt. Es ist ehrgeizig und liebt die Innovation. Gerne stellt es sich den verschiedensten Herausforderungen, und mit Vergnügen löst es die kniffligsten Probleme. Bei seinen Aktivitäten braucht es ein bestimmtes Mass an Unabhängigkeit, Einmischung von aussen lehnt es ab. Das Metall-Pferd ist charmant und besitzt Charisma - dabei ist es allerdings impulsiv und kann auch sehr stur sein. Es hat meist einen grossen Freundeskreis und kommt gerne unter Menschen.
 

Wasser-Pferd:

Dieses Pferd hat ein freundliches Wesen, viel Humor und zu den verschiedensten Dingen eine fundierte Meinung. Es ist ein guter Geschäftsmann und versteht es, günstige Gelegenheiten beim Schopf zu packen. Allerdings lässt es sich leicht ablenken und wechselt unter Umständen seine Interessen - und auch seine Meinung - so oft wie andere Leute ihr Hemd. Das kann ihm schaden. Dennoch besitzt es viele Talente und kann es im Leben weit bringen. Es legt grossen Wert auf seine äussere Erscheinung und ist meistens elegant und gut gekleidet. Es reist gerne, liebt den Sport und ganz allgemein Bewegung an der frischen Luft.
 

Holz-Pferd:

Dieses Pferd hat ein sehr angenehmes, liebenswertes Wesen. Es kann gut mit anderen Menschen umgehen und kennt sich, ähnlich wie das Wasser-Pferd, in den verschiedensten Wissensgebieten sehr gut aus. Es arbeitet fleissig und gewissenhaft, und steht bei seinen Freunden und Kollegen in hohem Ansehen. Es wird oft nach seiner Meinung gefragt, und dank seiner Phantasie fällt es ihm nicht schwer, originelle und praktikable Lösungen zu finden. Es ist meist sehr belesen und liebt die Geselligkeit. Dabei kann es sehr grosszügig sein und hat hohe moralische Wertmassstäbe.
 

Feuer-Pferd:

Das Element Feuer, kombiniert mit dem Temperament des Pferdes, ergibt eines der dynamischsten, heissblütigsten Wesen des chinesischen Tierkreises. Dem Feuer-Pferd ist ein ereignisreiches, aufregendes Leben bestimmt. Im Beruf wird es eine herausragende Position einnehmen. Es hat eine starke Persönlichkeit, und seine Intelligenz und Entschlusskraft sichern ihm die Bewunderung und Unterstützung vieler Menschen. Bei ihm muss etwas los sein. Sein Leben verläuft wohl kaum in einer ruhigen Bahn. Seine Ansichten äussert es recht direkt und unverblümt, und Einmischung in seine Angelegenheiten schätzt es ebenso wenig wie Befehle. Es ist extravagant, hat viel Humor und wird immer einen grossen Freundeskreis besitzen.
 

Erd-Pferd:

Dieses Pferd ist einfühlsam und warmherzig. Es ist vorsichtiger als andere Pferde, weise, scharfsinnig und sehr kompetent. Auch wenn es manchmal zur Unentschlossenheit neigt, hat es doch einen beachtlichen Geschäftssinn und ist in Gelddingen meist sehr geschickt. Es hat ein ruhiges, freundliches Wesen und steht bei seiner Familie und seinen Freunden in hohem Ansehen.

 

prominente Pferde


 
 

zurueck